LED-Lichteffekte

Published on Januar 31st, 2017 | by Konstantin Plich

0

American DJ Micro Burst im Test

Hier im Lichteffekt-Magazin ist das nicht die erste Besprechung eines Effekgerätes der On-Th-Go-Serie aus dem Hause American DJ. Der On th Go Micro Phase wurde bereits hier getestet. Doch was hat der kleine Bruder dieses Scheinwerfers auf dem Kasten? Darum soll es hier gehen.

Lichteffekt mit bunten Strahlenbündeln

Wie man schon im Titelbild dieses Testartikels sehen kann, wartet der ADJ On-The-Go Micro Burst mit besonders vielen bunten Lichtstrahlen auf (wenn man eine Nebelmaschine einsetzt, um diese Strahlen sichtbar zu machen, selbstverständlich). Der relativ kleine Lichteffekt besitzt ein Plastikgehäuse. Das ist natürich Geschmackssache, denn Plastikgehäuse haben immer etwas sozusagen plastikmäßiges an sich. Doch sie manchen die Lichteffekte sehr viel leichter als wenn Metall im Spiel wäre.

In diesem Gehäuse verbirgt sich eine immerhin 3 Watt starke weiße LED. Diese beleuchtet eine motorisiert sich drehende parabolförmigen Platte, auf welche viele kleine dichroitische Spiegel geklebt sind. Soweit erinnert das Ganze natürlich an einen klassischen Flower-Effekt. Doch der Lichteffekt On-The-Go Micro Burst von ADJ ist zusätzlich noch mit einem weiteren Spiegelsystem ausgestattet, welches an einen Scanner erinnert. Diese hier sehr gut sichtbaren klaren (nicht eingefärbten) Spiegel bewirken eine Vervielfachung der reflektierten Lichtstrahlen. Dadurch erreicht der Effekt eine besonders eindrucksvolle Wirkung.

ADJ-Micro-Burst-3

Auch ohne Nebel ein toller Lichteffekt

Doch auch ohne den Einsatz einer Nebelmaschine ist der On-The-Go Micro Burst von American DJ ein wahrer Hingucker. So verbreitet er an den Wänden und der Decke meines Zimmers eine wirklich kunterbunte Konfettistimmung – bloß, dass einem das Staubsaugen erspart bleibt. Diese Lichtpunkte (oder bei Nebel Lichtstrahlen) können sich sogar langsam bewegen. Mein American DJ On-The-Go Micro Burst gibt dabei jedoch ein leises Summen von sich, welches ich nicht gebrauchen kann, da ich ihn oft genug bei relativer Stille in der Wohnung einschalte.

Auch ist eine klassische Soundsteuerung mit Mikrophon eingebaut, welche es dem Nutzer erlaubt, den Lichteffekt als wilden Partyrocker einzusetzen. Das Mikrophon ist wie bei vielen Geräten dieser Art nicht besonders empfindlich, sodass es ratsam ist, den ADJ Micro Burst aus der On-The-Go-Serie in relativer Nähe der Lautsprecher in einem Partykeller aufzustellen. Dann hat man auch kein Problem mehr mit der Soundsteuerung, welche bei jedem Bassschlag die bunten Lichtblitze durch den Raum und über die Tanzfläche flitzen lässt. Ich nutze allerdings lieber die (gottlob eingebaute) komplett statische Funktion der Leuchte.

ADJ-Micro-Burst-1

   Hier Lichteffekt kaufen

American DJ Micro Burst im Test Konstantin Plich

Lichteffekt.me Testergebnis

Verarbeitung - 76%
Bedienbarkeit - 92%
Effekt/Performance - 100%
Preis-Leistung - 88%

Summary: Der Lichteffekt Micro Burst hat eine weiße LED und dirchoitische Spiegel, also besonders viele Farben und nicht nur das typische RGB! Auch schickt er sehr viele bunte Lichtfinger aus. Einzig das surrende Motorgerhäusch könnte im Loungebereich stören.

88%


Tags: , , , ,


About the Author

Konstantin Plich

interessiert sich bereits seit seinem zwölften Lebensjahr für Lichteffekte. In seiner Freizeit gestaltet er gerne kreative Lichtshows und experimentiert mit Licht, Sound und Stimmungen. Als Gründer des Lichteffekt-Magazins ist er immer offen für neue Entwicklungen in der Lichttechnik.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑