DIY Licht

Published on Mai 7th, 2018 | by Konstantin Plich

1

Spiegel-Leuchtturm selbst bauen

Ein Leuchtturm ist nicht gleich ein Leuchtturm. Es gibt relativ kitschige Exemplare in Deko- und Ramschläden. So etwas möchte man nicht in den Partykeller als Scheinwerfer integrieren. Dann habe ich bereits einen relativ großen Leuchtturm selbst gebaut (siehe hier).

Neues Leuchtturm-Konzept

Doch dieser Lichteffekt ist relativ groß und daher eher für Lichtshows auf Gartenpartys oder alle Events geeignet, auf denen das Publikum weiter entfernt von der Lichtanlage sitzt. Ein kleiner Leuchtturm musste also her. Auf dem Weg zu diesem Konzept habe ich noch einige Änderungen am bereits vor über vier Jahren gebauten Original vorgenommen. So besitzt der neue Leuchtturm ein (bis auf die Hinterwand und einen Lichtauslass vorne oben) komplett geschlossenes Gehäuse. Auch auf die sonst so beliebten Bohrlöcher zur Herbeiführung eines Sternenhimmeleffekts habe ich verzichtet.

Oben im von der Grundfläche her quadratischen (13 mal 13 cm) und 30 cm hohen Leuchtturm aus OSB-Holz (Dicke: 12 mm) sitzt ein 10 mal 10 cm großer Spiegel. Dieser ist im Winkel von 45 Grad in das Gehäuse eingeleimt, wie man hier sehen kann:

Viele Lichteffekt-Varianten

Dieser Lichteffekt ist vor allem dadurch variantenreich, dass unten hinein verschiedene Lichtquellen platziert werden können. Vor allem mit einem einfachen 10-Watt-LED-Fluter habe ich gute Erfahrungen gemacht. Das Licht tritt bei dieser Variante sehr scharf abgegrenzt und natürlich in allen erdenklichen, per Fernbedienung wählbaren Farben, aus dem DIY-Leuchtturm.

Wer mehr Action braucht, weil der Lichteffekt-Leuchtturm in einem Partykeller betrieben wird, der kann in den Corpus eine E-27-Fassung einbauen. In diese kommen dann verschiedene LED-Effekt-Lampen, die farbige oder weiße Lichtstrahlen durch den Raum tanzen lassen. Die helle und innen spiegelnde Austrittsöffnung des Leuchtturms sieht hierbei auch sehr spannend aus.

Selbst kleine Lichteffekte können einfach in den Corpus hinein gestellt werden, solange sie dann von unten den Spiegel anleuchten. Die Varianten sind also mannigfaltig und somit hat der Partyeffekt auch eine sehr gute Chance, lange in meiner DIY-Lichtanlage zu bleiben. Viel Spaß beim Nachbauen!

   Lampen für Leuchtturm bei Amazon bestellen!

Tags: , , , ,


About the Author

Konstantin Plich

interessiert sich bereits seit seinem zwölften Lebensjahr für Lichteffekte. In seiner Freizeit gestaltet er gerne kreative Lichtshows und experimentiert mit Licht, Sound und Stimmungen. Als Gründer des Lichteffekt-Magazins ist er immer offen für neue Entwicklungen in der Lichttechnik.



One Response to Spiegel-Leuchtturm selbst bauen

  1. Pingback: LED-Spot 10W RGB im Test

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑